Ihre Vorteile bei             my-jewels
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Gratis Versand innerhalb Deutschlands
  • Telefonische Beratung vom Fachmann
  • Eigene Meisterwerkstatt für Uhren und Schmuck
  • Trusted Shops Zertifizierung mit Geld-zurück-Garantie
  • Abholung im Juwelier-geschäft möglich

 




Große Auswahl,
perfekter Service!

Hier im Online-Shop finden Sie eine Auswahl unseres Angebotes. In unserem Fachgeschäft in Ravensburg erwartet Sie einzigartiger Schmuck, eine individuelle Beratung und perfekter Service. Wir bieten ein reichhaltiges Angebot an exklusiven Uhren, Herren- und Damenschmuck, Trau-
ringen, Verlobungsringen und noch einiges mehr. 

Besuchen Sie uns in Ravensburg!

Filiale

DHL Versand


Startseite   Alphonse Mucha

Alphonse Mucha


 

 

Alphonse Mucha (1860 – 1939)

 

Der tschechische Künstler Alphonse Mucha gilt als einer der wichtigsten Vertreter des Jugendstil und prägender Künstler des französischen Art Nouveau. Der „Stil Mucha“ wurde ab der Jahrhundertwende für die angewandten Künste zum Standard. Die Frauendarstellungen Alphonse Muchas als seine berühmtesten Werke zeichnen sich durch ätherische Schönheit in zarten, erdigen Farben und arabeskenhafte Ornamentik aus. Weitere Kennzeichen seines Stils sind die Aureole um das weibliche Profil und die Mohnblume als wiederkehrendes Motiv.

 

Als Autodidakt begann Alphonse Mucha seine Karriere zunächst mit Auftragsarbeiten des dekorativen Kunstgewerbes; erst später konnte er dank eines Mäzens an der Akademie der Bildenden Künste in München studieren. Den Sprung aufs internationale Parkett schaffte Alphonse Mucha dank eines Auftrags der weltberühmten Schauspielerin Sarah Bernhardt, die ihn im Jahr 1894 mit dem Entwurf eines Veranstaltungsplakats für das Theaterstück „Gismonda“ betraute. Quasi über Nacht wurde der Künstler, dessen Werk nun in ganz Paris aushing, berühmt und machten ihn zum begehrtesten Plakatmaler der Belle Époque. Ein weiteres seiner Plakate für Sarah Bernhardt, die „Kameliendame“, ging als ein Höhepunkt der Jugendstil-Grafik in die Kunstgeschichte ein. Alphonse Muchas Ruhm reichte bis in die USA, wo er an den Akademien für bildende Künste in New York, Philadelphia und Chicago unterrichtete.

 

Die dekorative Ästhetik des Alphonse Mucha hat nicht nur seine zeitgenössischen Künstlerkollegen inspiriert, sondern auch die Schöpfer der FREY WILLE Kollektionen „Libussa“ und „Sarah Bernhardt“. Egal ob Armreif, Kette, Ring oder Ohrstecker – mit FREY WILLE Schmuck zeigen Sie Stil - den einzigartigen „Stil Mucha“.

Weiter zu Alphonse Mucha in Aquamarin.

Weiter zu Alphonse Mucha in Burgund.